AKUPUNKTUR         MANUELLE  THERAPIE         KRÄUTER           MASSAGE   

Mit Puls- und Zungendiagnostik und dem Blick auf die Konstitution beginnt die Aufnahme der Krankheitszeichen. Schmerzen sind als Qi Blockaden zu betrachten. Das Qi ist die Vitalkraft in unserem Körper, welche die Ansteuerung der Funktionen von Muskeln, Gewebe, Blut und Organsystemen liefert. Das Ziel ist die Selbstregulation des Körpers wieder in Balance zu bringen.

Körper- und Ohrakupunktur

Bei der Körperakupunktur werden Nadeln an  Akupunkturpunkten  gesetzt und bei Bedarf mit Moxakraut (Beifuß) erwärmt. Der Einfluss auf den Meridian und die gekoppelten Organbereiche aktivieren den Qifluß (Energiezufuhr).

Bei Gewichtsreduktion und Raucherentwöhnung wird  unterstützend mit der Ohrakupunktur gearbeitet.

 

Störfelddiagnostik - Aurikulotherapie   

Mit Tests an den Ohrakupunkturpunkten können  Störfelder an Zähnen oder Narben  gefunden und positiv verändert werden. Diese Entstörung spielt bei ständig wiederkehrenden Beschwerden eine entscheidende Rolle.

 

Vitalpilztherapie

Die Pilztherapie ist Teil der chinesischen Rezepturen  und wurde nun  für die orthomolekulare Medizin neu entwickelt. Diese Naturprodukte wirken als Einzel oder Kombinationspräparate. Reishi, Shiitake, Maitake oder Polyporus entfalten ihre Wirkstoffe  auf das Immunsystem, wirken antiviral, antibakteriell, antimykotisch, diuretisch und regulieren Stoffwechselprozesse.

Hot Stone Meridian Massage

Angenehm erwärmte Basaltsteine und erwärmtes Öl werden zur Massage eingesetzt. Die Wärme dehnt sich so tiefenentspannend im Körper aus und wirkt lange nach. Gönnen Sie sich eine kleine Auszeit.

Manuelle chinesische Therapie

Die manuelle Therapie auch TUINA genannt wird bei Muskel-, Gelenk- und Rückenproblemen angewendet.  Massierende, knetende oder vibrierende Techniken  stimulieren Faszien, Sehnen, Muskeln und Organe. Die Vernetzung von oberflächlichen Strukturen wie Muskeln  mit tieferliegenden Organsystemen lassen eine direkte Einflussnahme zu. 

Chinesische Pharmakologie

Bei vielen Erkrankungen und Schmerztherapien muss der Heilungsprozess  mit Medikamentation unterstützt werden. In sehr alter Tradition stehen in der chinesischen Medizin Rinden, Wurzeln, Blätter, Pilze und tierische Produkte in Abkochungen zur Verfügung. Die Heilwirkung der Substanzen wird nach Indikation zusammen gestellt. In geprüfter  zertifizierter Qualität sind diese in spezialisierten Apotheken zu erhalten. 

Medical Taping Concept

Die bunten Tapes werden professionell mit unterschiedlichen Techniken auf der Haut aufgebracht. Die darunter liegenden Muskeln, Faszien und Blutgefässe werden stärker durchblutet und nerval angesteuert. Ein positiv regenerierender Effekt und eine spürbare Stabilisierung der verletzten Struktur unterstützen die vorangegangene Behandlung.



Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass viele Methoden der Naturheilkunde im streng naturwissenschaftlichen Sinne noch nicht bewiesen sind. Deshalb werden sie von der Schulmedizin nicht anerkannt, auch wenn sie sich in der Praxis bewährt haben. Aussagen zu den Methoden beruhen vorwiegend auf Erfahrung von TherapeutInnen.